Wasser ist die Grundvoraussetzung für alles Leben auf der Erde. Möchten auch Sie sich für eine nachhaltige und sichere Wasserversorgung einsetzen? Haben Sie Lust, in Berlin-Mitte in unmittelbarer Nähe zum bzw. im Regierungsviertel mit Ihrer Fachexpertise die „Wasserwirtschaft von morgen“ im Klimawandel politisch mitzugestalten und die Rahmenbedingungen innovativ weiterzuentwickeln?

Dann freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen zum nächstmöglichen Termin als

Referent (w/m/d) Wasserwirtschaft

Der BDEW als der Spitzenverband der Energie- und Wasserwirtschaft verfolgt mit seinen Landesorganisationen und seinen rund 2.000 Mitgliedsunternehmen das große Ziel, Deutschland mit sicherer und effizienter Energieversorgung in die Klimaneutralität zu führen und sich für eine sichere und nachhaltige Wasserwirtschaft einzusetzen.

Der Geschäftsbereich Wasser und Abwasser befasst sich mit allen Fragen der öffentlichen Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung. Wir bieten unseren Mitgliedsunternehmen sowohl fachkompetente Beratung als auch die Möglichkeit der Vernetzung. Wir schaffen Handlungsspielraum und fördern Innovationen für die Unternehmen in der Wasserwirtschaft und begreifen dabei Digitalisierung als Chance. Wir entwickeln Strategien für die Weiterentwicklung der Branche, ohne dabei die wirtschaftlichen Grundlagen außer Acht zu lassen.

Ihre Aufgaben

  • Schwerpunkt der Tätigkeit ist die eigenständige Bearbeitung und Betreuung von wasserwirtschaftlichen Themen und Projekten, insbesondere die Bewertung der Energiewende und der daraus folgenden Initiativen der EU-Kommission und der Bundesregierung aus Sicht der Wasserwirtschaft
  • Analyse von Gesetzgebungsverfahren im Rahmen der Energiewende hinsichtlich der Auswirkungen auf die Wasserwirtschaft (z. B. Nutzung von Wärme aus Abwasser und Geothermie)
  • Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen, Strategiepapieren und Branchenpositionen
  • Austausch und enge Zusammenarbeit mit internen und externen Experten bei der Prüfung von Sachverhalten und der Entwicklung von Lösungsvorschlägen
  • Betreuung von und Mitarbeit in verbandsinternen Gremien sowie Repräsentanz des Verbandes und Mitarbeit in externen Gremien oder Veranstaltungen
  • Leitung von Projekten sowie Moderation von Workshops mit internen und externen Teilnehmern
  • Aufarbeitung und Publikation von Fachthemen in den verbandsspezifischen Medien sowie Konzeption von Fachveranstaltungen, Referententätigkeit

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master), vorzugsweise Biologie, Geologie oder Wasserwirtschaft, sowie einschlägige Berufs- bzw. Branchenerfahrung
  • Praxisbezogene Erfahrungen sowie im Projektmanagement und in der Moderation
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften der Wasserwirtschaft sind von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, eine überzeugende Persönlichkeit mit souveränem Auftreten, Verhandlungs- und Argumentationsgeschick und sehr gutem schriftlichen Ausdrucksver-mögen sowie der Fähigkeit, Fachthemen für verschiedene Zielgruppen knapp und politisch verständlich aufzubereiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme

Wir bieten Ihnen

  • ein herausforderndes und vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung bei attraktiver Vergütung und unbefristetem Arbeitsvertrag
  • eine enge Zusammenarbeit mit den zentralen Markt- und Politikakteuren
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten (Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten, Gleitzeit) und verkehrsgünstiger Lage in Berlin-Mitte (Nähe Bahnhof Friedrichstraße und Hauptbahnhof)
  • 30 Tage Urlaub, Ausgleichstage zwischen den Jahren
  • einen Zuschuss zum Jobticket
  • eine betriebliche Altersversorgung im Rahmen der VBL Ost
  • die Teilnahme an persönlichen und fachlichen Fortbildungsmaßnahmen

Sind Sie interessiert?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal.

Haben Sie Fragen? Dann können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiterin Frau Stefanie Seipel unter der Telefonnummer +49 30 300 199-1410 wenden.

Unser Standort in Berlin-Mitte:
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin

Standortkarte

Weitere interessante Informationen zu unserem Verband finden Sie unter www.bdew.de.

Ansprechpartner

 Stefanie Seipel

Abteilungsleiterin Personal


+49 30 300 199-1410

stefanie.seipel@bdew.de