Die BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland vertritt mit ihren über 220 Mitgliedsunternehmen die Stimme der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Zudem sind wir der Ansprechpartner für Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Institutionen auf Landesebene. Als Landesorganisation des BDEW beraten wir unsere BDEW-Mitgliedsunternehmen vor Ort und unterstützen sie bei neuen Gesetzen und Verordnungen. Wir organisieren Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Energie- und Wasserpolitik und bieten eine Plattform für Netzwerke.

Starten Sie zum 1. Januar 2021 in unserer Landesgeschäftsstelle in Dresden als

Referent Energiewirtschaft (w/m/d) in der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland

Ihre Aufgaben

  • Schwerpunkt ist die eigenverantwortliche Bearbeitung von Themen aus dem Bereich der Energiewirtschaft, insbesondere werden politische Herausforderungen zur Digitalisierung, Netzentgeltregulierung, Mobilität, Wirtschaft und Recht Ihren Alltag bestimmen
  • Sie erarbeiten eloquente Stellungnahmen, Argumentationspapiere und Branchenpositionen
  • Sie organisieren kreative Fachveranstaltungen (Präsenz und Digital) in Mitteldeutschland – von der Vorbereitung über Durchführung bis zur Abwicklung
  • Sie betreuen und arbeiten aktiv in fachbezogenen Arbeitsgremien und entwickeln diese weiter
  • Sie entwickeln politische Kampagnen/politische Umfragen und führen diese durch
  • Sie pflegen Kontakte zu Landesministerien, Landesbehörden und Landtagen sowie zu anderen Verbänden

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Studienabschluss (Diplom/Master) der Politik-/Wirtschafts-/Wirtschaftsingenieur-wissenschaften oder ähnlich mit Bezug zur Energiewirtschaft
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Zusammenhänge; haben einschlägige Berufs- bzw. Branchenerfahrung sowie Kenntnisse im Bereich des rechtlichen Rahmens
  • Sie sind ein politisch denkender Kopf, haben ein sicheres Auftreten und Freude am selbstständigen analytischen Arbeiten
  • Sie haben Verhandlungsgeschick, ein hervorragendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie die Fähigkeit, Fachthemen adressatengerecht knapp und verständlich aufzubereiten
  • Sie sind ein Team-Typ, ein Organisationstalent und zeichnen sich durch eine hohe flexible Einsatzbereitschaft aus
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint) zählen zu Ihren Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen

  • Ein herausforderndes und vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung bei adäquater Vergütung
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen (u. a. betriebliche Altersversorgung im Rahmen der VBL)
  • Die Teilnahme an fachlichen und persönlichen Fortbildungsmaßnahmen
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten)

Sind Sie Interessiert? 
Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau StefanieSeipel unter der Telefonnummer +49 30 300 199-1410.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bdew.de.
 

Ansprechpartner

 Stefanie Seipel

Abteilungsleiterin Personal


+49 30 300 199-1410

stefanie.seipel@bdew.de